Datenschutzerklärung

1. Verantwortliche Stelle

Diese Website und das Leistungsangebot werden von Vivien und Stehan Mohnke betrieben.

Akazienweg 10b

14550 Groß Kreutz

Tel: 0172 3016 950

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Beim Aufrufen unserer Website www.drahthaar-vom-gördensee.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen auf den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden in einem logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

°IP-Adresse des anfragenden Rechners,

°Datum und Uhrzeit des Zugriffs,

°Name und URL der abgerufenen Datei,

°website, von der aus der Zugriff erfolgt,

°verwendeter Browser und Betriebssystem sowie Name des Access-Providers.

Die genannten Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

°Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,

°Gewährleistung einer komfortablen Nutzung,

°Auswertung der Systemsicherheit und Stabilität

°zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. Auf keinen Fall verwenden wir die Daten um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website erreichbares Kontaktformular Kontakt mit uns aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Die Datenverarbeitung erfolgt nach Art. 6Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Die Daten werden nach Erledigung der Anfrage automatisch gelöscht.

2.1 Wir sichern den Schutz Ihrer persönlichen Daten unter Einhaltung der Regeln der Datenschutzgesetze der Bundesrepublik Deutschland, dem Telemediengesetz und der Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union (nachfolgend: „datenschutzrechtliche Vorgaben“) zu.

2.2. Die nachfolgende Datenschutzerklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

2.5. Bei allen datenschutzrechtlichen Fragen wenden Sie sich bitte an die Kanzlei unter folgender E-Mail Adresse:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder postalisch an die oben genannte Adresse

3. Erhebung personenbezogener Daten

Damit Sie unsere Leistungen in Anspruch nehmen können, erheben wir folgende Daten von Ihnen:

Allgemeine Daten entsprechend dem Kontaktformular:

°Name

°E-Mail-Adresse

°Telefonnummer

°Individuelle Nachricht

°Bestätigung des Datenschutzhinweises

°(nachfolgend „personenbezogene Daten“)

4. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1, S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, Die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung; Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben, für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs .1 S.1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

5. Rechte des Kunden / Dauer der Datennutzung

Sie haben das Recht:

gemäß Art 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen, insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorie von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen; gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen; gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist, gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Datenverarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, der sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben. Gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit uns gegenüber zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen, sofern sie auf dieser Einwilligung beruht. Im Falle des Widerrufs der Einwilligung werden die personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht, gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

6. Datensicherheit

Um einen unbefugten Zugang oder eine unbefugte Offenlegung zu verhindern und um die Richtigkeit der Daten zu gewährleisten und die berechtigte Nutzung der Daten sicherzustellen, verwendet die Kanzlei Zillkes & Drees entsprechende technische und organisatorische Verfahren. Dennoch ist keine elektronische Kommunikation vollkommen sicher. Das bedeutet, dass alle Daten und Informationen, die Sie freiwillig an die Kanzlei übermitteln, von Dritten im Wege einer widerrechtlichen Datenbeschaffung erlangt werden könnten. Für die Offenlegung von Informationen aufgrund von Fehlern und / oder unautorisierten Zugriffen bei der Datenübertragung durch Dritte kann die Kanzlei keine Verantwortung oder Haftung übernehmen.

7. Verweise und Links

7.1. Bei dem Aufrufen von Internetseiten, auf die im Rahmen dieser Website verwiesen wird, kann erneut nach Angaben wie Name, Anschrift, E-Mailadresse, IP-Adresse, und Browsereigenschaften gefragt werden. Diese Datenschutzbestimmung regelt nicht das Erheben, die Weitergabe oder den Umgang personenbezogener Daten durch Dritte.

7.2. Dritte Diensteanbieter können abweichende und eigene Bestimmungen im Umgang mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten haben. Es wird daher angeraten, sich auf den Internetseiten Dritter vor Eingabe von personenbezogenen Daten über deren Praxis zur Handhabung von personenbezogenen Daten zu informieren.

8. Änderung der Datenschutzbestimmung

Die Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2021.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzbestimmung jederzeit unter Berücksichtigung aktuell geltender Datenschutzvorschriften zu ändern. Im Falle von Änderungen werden Sie bei der Anmeldung zum Leistungsangebot auf die Änderungen hingewiesen und müssen entsprechend in die geänderte Datenschutzbestimmung einwilligen.

9. Einwilligung

Sofern die Nutzer die Bedingungen dieser Erklärung einwilligen, erklären Sie sich mit der geregelten Nutzung und Weitergabe der personenbezogenen Daten einverstanden.

Die Einwilligung erfolgt durch Anklicken des Feldes „Akzeptieren“.

Die Nutzer können zudem Ihre Einwilligung jederzeit durch entsprechende Mitteilung auf dem Postweg an den Datenschutzbeauftragten der Kanzlei Zillkes & Drees oder an Vivien & Stephan Mohnke durch elektronische Post an folgende folgender E-Mail-Adresse:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! widerrufen.